Kita Rohmerplatz, Frankfurt

Besonderheiten

Mit Freude präsentieren wir heute das Teilnehmer-Objekt #3 des Flachdach Contest 2023: Die Kita Rohmerplatz in Frankfurt am Main, geplant von der Beratungsgesellschaft für Stadterneuerung und Modernisierung (BSMF).

Das ein- bis zweigeschossig ausgebildete Kinderzentrum überzeugt durch seinen Passivhausstandard und die offene Architektur aus Holz und Glas. Im Innenraum sind helle Gruppenräume, ein großzügiger Bewegungsraum sowie ein luftiger Ateliersaal für kreatives Arbeiten zu finden.

Im Außenbereich stehen den Kindern verschiedene Spiel- und Freiflächen sowie ein Wasserspielplatz zur Auswahl. Zusätzlich ist auch die Dachfläche oberhalb des eingeschossigen Gebäudeteils als Spielfläche angelegt. Der Dachspielplatz bietet einen Sandkasten, Schaukel, Klettergeräte sowie eine Rutsche und ermöglicht damit eine optimale Nutzung der beschränkten innerstädtischen Raumsituation. Der alte Baumbestand konnte erhalten werden und bildet nun einen grünen Rahmen um die Spielflächen.

Keyfacts

Architektur-Büro
BSMF mbH, Uhlandstr. 11, 60314 Frankfurt am Main
Teilnehmer
Jörg Maier
Art des Objekts
Kita und Studentenwohnheim
Fläche des Objekts
530 (Spieldachfläche) m2
Baujahr
2022
Flachdach-Eigenschaften
Gründach, Dachterrasse, Sonstiges
Dachabdichtung
Bitumenbahnabdichtung

Ähnliche Objekte

Johannes-Maria Schlorke - Rechte bei Architekturbüro Manderscheid
Baugemeinschaft Olga 07

Objekt bewerten

Abstimmen
studio095 Manuel Theodor Kreuzer
Einfamilienhaus „Haus HGV“ in Germannsdorf

Objekt bewerten

Abstimmen
Fotograf: Michael Stephan
Beach- und Business Campus der Sprintis Schenk GmbH, Würzburg

Objekt bewerten

Abstimmen
Christof Reich
Aufstockung Inhauser Straße Salzburg

Objekt bewerten

Abstimmen