Jugendbildungszentrum Neukirchen

Besonderheiten

Das Teilnehmer-Objekt #24 des Flachdach Contest 2023 ist das Jugendbildungszentrum Neukirchen, geplant von Hetterich Architekten.

Die Evangelische Jugendbildungsstätte in Neukirchen bei Coburg ist ein ganzjährig beliebtes Ziel für Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, für Schulklassen, für Freizeit- und Ferienmaßnahmen sowie für Seminare. Mit der Sanierung und Erweiterung präsentiert sich das aus den 1970er-Jahren stammende, aus verschiedenen Einzelhäusern zusammengesetzte Gebäude-Ensemble mittlerweile in einem völlig neuen Look.

Um einen deutlichen Fokus auf ökologische Nachhaltigkeit zu legen und eine optimierte Dämmung der Häuser zu ermöglichen, haben Hetterich Architekten die bestehenden Putzfassaden durchgehend durch vorgesetzte Holzfassaden ergänzt. Die als Schmetterlingsdach ausgebildete Dachfläche zwischen den Steildach-Gebäuden ist extensiv begrünt und bildet raumseitig das Foyer.

Keyfacts

Architektur-Büro
Hetterich Architekten
Teilnehmer
Jutta Rieger
Art des Objekts
Jugendbildungszentrum
Fläche des Objekts
195 m2
Baujahr
2022
Flachdach-Eigenschaften
Gründach
Dachabdichtung
Bitumenbahnabdichtung

Ähnliche Objekte

be_planen Architektur GmbH
N108 Naupliastraße

Objekt bewerten

Abstimmen
Julian Schoyerer
Firmensitz Dachland in Mainz

Objekt bewerten

Abstimmen
Lisa Farkas
Wohngebäude, Bremen-Überseestadt

Objekt bewerten

Abstimmen