Neubau Erweiterung Fertigungs-, Produktions-, Labor-, Lager- & Bürogebäude bei Salus

Besonderheiten

Seit Firmengründung lebt unser Auftraggeber, die Firma Salus, das Thema Nachhaltigkeit. So ist es eine Selbstverständlichkeit, dass dieses Herzensthema auch im neuen Gebäudeabschnitt zu spüren ist:

• Ein spezielles Niedertemperatur-Heizkonzept ermöglicht es, das gesamte Gebäude zu 80 – 90 % mit Abwärme aus der Produktion zu heizen.
• Im Gebäude wurde ein hocheffizientes Kühlsystem verbaut, mit dem aus 1 kWh Strom bis zu 14 kWh Kälte erzeugt werden.
• Intelligente Gebäudeleittechnik regelt und optimiert die Energieströme.
• Es wurde ausschließlich energiesparende LED-Beleuchtung eingebaut und halogenfreie Verkabelung verwendet.
• Durch eine vollflächige Betonkernaktivierung hat das Gebäude im Vergleich zu ähnlich großen Bauten einen niedrigen Energieverbrauch.
• Als Bodenbelag in den Büros des Neubaus dient ein Teppichboden aus recycelten Fischernetzen.
• Rund um das Gebäude wurden zur Förderung der Artenvielfalt regionale Baumarten gepflanzt und Blühflächen angelegt, die Insekten und Vögeln ganzjährig Nahrung bieten.
• Auf dem Dach wurde eine Photovoltaik-Anlage mit einer Dachbegrünung kombiniert. Dadurch wird die Oberfläche des Daches gekühlt. Der Wirkungsgrad der Anlage erhöht sich. Gleichzeitig entsteht wertvoller Lebensraum und die Schatten der PV-Module sorgen für eine bessere Wasserverfügbarkeit für die Pflanzen.
• Durch all diese Maßnahmen werden 1.900 t CO2 pro Jahr eingespart. Zusätzlich können 50.000 kWh mehr Strom produziert werden.

Objekt bewerten

 Hier abstimmen:

Keyfacts

Architektur-Büro
Theinert Maier Architekten PartGmbB in Koorpertaion mit Hinz Architektur
Teilnehmer
Ferdinand Theinert
Art des Objekts
Industrie - Multifunktionsgebäude = Fertigungs-, Produktions-, Labor-, Lager-, & Bürogebäude
Fläche des Objekts
1.800 m2
Baujahr
2022
Flachdach-Eigenschaften
Gründach, Aufstellfläche für Technik, Retentionsdach, Solar-/Photovoltaikdach, Sonstiges
Dachabdichtung
Kunststoffbahnabdichtung

Ähnliche Objekte

HG Esch
Clouth 104

Objekt bewerten

Abstimmen
Stockhausen Fotodesign
Lagerhalle für den Gasometer Oberhausen

Objekt bewerten

Abstimmen
dressler mayerhofer rössler architekten und stadtplaner
Der kleine Prinz

Objekt bewerten

Abstimmen