EMBL IC (Imaging Centre) Heidelberg

Besonderheiten

Wir präsentieren das Teilnehmer-Objekt #11 des Flachdach Contest 2023: Das Forschungszentrum EMBL IC in Heidelberg von gerstner+hofmeister architekten.

Mit dem neuen EMBL Imaging Centre (EMBL IC) in Heidelberg hat das European Molecular Biology Laboratory (EMBL) ein hochmodernes Forschungszentrum für Elektronen- und Lichtmikroskopie erhalten.

Ausgehend von der Hanglage am Fuß des Königstuhls haben gerstner+hofmeister architekten ein dreigeschossiges Atriumgebäude mit quadratischem Grundriss und mit weitestgehend transparenter Außenhülle geschaffen. Ergänzt wird der Bau durch einen zweigeschossig in den Hang eingebetteten Gebäudeteil mit Technik- und Laborräumen, die von natürlicher Belichtung abgeschirmt sein müssen.

Im Außenbereich lädt eine Freitreppe mit Sitzkuben zum Verweilen und zu Gesprächen ein. Eine wichtige Rolle spielt außerdem die vom Hang aus einsehbare Flachdachfläche des Neubaus. Das eingefügte Glasoberlicht sorgt für großzügigen Tageslichteinfall im zentralen Atrium, die umliegende Fläche ist durchgehend begrünt.

Keyfacts

Architektur-Büro
gerstner + hofmeister architekten PartG mbB
Teilnehmer
Daniel Hofmeister
Fläche des Objekts
m2
Baujahr
2022
Flachdach-Eigenschaften
Gründach, Dachterrasse

Ähnliche Objekte

Lisa Farkas
Wohngebäude, Bremen-Überseestadt

Objekt bewerten

Abstimmen
ESO/S. Lowery
ESO Supernova

Objekt bewerten

Abstimmen
Oliv GmbH Thomas Sutor Architekt
Umbau und Aktivierung der Dachflächen eines Bürogebäudes

Objekt bewerten

Abstimmen