Hotelneubau in Landshut

Besonderheiten

Für einen entspannten Aufenthalt in Niederbayern
In zentraler Lage am Hauptbahnhof eröffnete 2018 das B&B Boutique Hotel in Landshut mit 84 Einzel-, Doppel- und Familienzimmern. Die Fassade des Neubaus wird durch ihre eleganten Rundungen, durch die rhythmisch platzierten Fenster sowie durch die umlaufenden Putzflächen in beige und weiß geprägt. Das gesamte Bauwerk wurde in der sog. Stahlbetonskelet Bauweise realisiert.

Stilprägend für die Architektur des Neubaus ist auch das Flachdach. Für eine langfristig sichere Abdichtung der Dachfläche nutzen die Planer moderne Bitumenbahnen. Das große Flachdach bietet Platz für eine Photovoltaik-Anlage und eine Infrastruktur Heizung.

Keyfacts

Architektur-Büro
BEITLERARCHITEKTEN
Teilnehmer
Herwig Beitler
Art des Objekts
Hotel
Fläche des Objekts
2.125 m2
Baujahr
2018
Flachdach-Eigenschaften
Aufstellfläche für Technik, Solar-/Photovoltaikdach, Sonstiges
Dachabdichtung
Bitumenbahnabdichtung

Objekt bewerten

Abstimmen

Ähnliche Objekte

HG Esch
Clouth 104

Objekt bewerten

Abstimmen
HG Esch
Plan B

Objekt bewerten

Abstimmen