Schule weiter Denken: Grund- und Berufsschule Längenfeldgasse in Wien

Besonderheiten

Das Teilnehmer-Objekt #36 des Flachdach Contest 2023 ist die Grund- und Berufsschule in Wien von PPAG architects.

Der Erweiterungsneubau der Hans-Mandl Berufsschule in Wien ergänzt den vorhandenen Schulbau um weitere 23 Klassen sowie um eine Ganztagsgrundschule mit 17 Klassen.

Ausgehend von der funktionalistischen Architektur des Bestandes aus den 1960er-Jahren haben PPAG architects ein containerartig über sechs Ebenen übereinander gestapeltes Ensemble geschaffen, das sich nach oben hin immer mehr verjüngt. Betont wird der Eindruck durch die industriell anmutende aus gelochtem Aluminiumblech. In den hellen Innenräumen kamen im Kontrast auch bunte Farben zum Einsatz.

Durch die Stapelung der Berufsschulklassen in die Höhe konnte ein großer Teil des vorhandenen Freiraums bestehen bleiben. Ebenso sind zahlreiche begehbare und über Außentreppen miteinander verbundene Terrassen auf unterschiedlichen Ebenen entstanden, die mit Hochbeeten und Pergolen möbliert sind.

Keyfacts

Architektur-Büro
PPAG architects
Teilnehmer
Anna Popelka
Fläche des Objekts
m2
Baujahr
2022
Flachdach-Eigenschaften
Dachterrasse, Sonstiges

Ähnliche Objekte

wolff:architekten
Hotel „the niu Amity“ in Potsdam

Objekt bewerten

Abstimmen
James Hardie Europe GmbH
Livingboxes – Funnix

Objekt bewerten

Abstimmen