Haus JF Knittlingen

Besonderheiten

Als Teilnehmer-Objekt #23 startet das Einfamilienhaus in Knittlingen von INEXarchitektur beim diesjährigen Flachdach Contest.

Mitten in einem typischen Wohngebiet der 1970er-Jahre hat das Büro INEXarchitektur ein luftiges Einfamilienhaus in klarer, moderner Formensprache mit strahlend-weißen Putzflächen und mit schwarz eingefassten Fenstern geschaffen.

Charakteristisch ist die sorgsam komponierte Baukörperstaffelung, die auch die Hanglage zur Straße berücksichtigt. Der Schlaftrakt, nach Südosten mit Überstand verschoben, übernimmt dabei die Aufgabe der Überdachung des Terrassenbereiches in der Gartenebene. Ein tiefer Einschnitt im Obergeschoss bildet gleichzeitig eine Loggia und ermöglicht dabei – wie selbstverständlich – einen baulichen Sonnenschutz. Im Inneren setzt sich das reduzierte, von wenigen Materialien geprägte Gestaltungsprinzip fort.

Das Gebäude wird mit einer innen aufgestellten Luft-Wasser-Wärmepumpe energetisch versorgt und auch die Flachdachfläche des Objektes wird erfolgreich als Aufstellort für eine Photovoltaikanlage genutzt.

Keyfacts

Architektur-Büro
INEXarchitektur BDA
Teilnehmer
Christian Fuchs
Art des Objekts
Einfamilienhaus
Fläche des Objekts
m2
Baujahr
2022
Flachdach-Eigenschaften
Aufstellfläche für Technik, Solar-/Photovoltaikdach, Sonstiges

Ähnliche Objekte

Meike Hansen, Archimage
Wohnheim Heckenweg, Husum

Objekt bewerten

Abstimmen